Sonntag, 24. Mai 2015

Socken 04 / 2015

Das sind die April-Socken 2015
die ich jetzt erst im Mai zeige
und die ich schon im März begonnen habe
 
 
die stricke ich doch locker während meiner Reha fertig
dachte ich....
 
 
reichlich Anwendungen und Freizeitvergnügen und die damit verbundene anschließende Müdigkeit verhinderten einen raschen Fortschritt

 
zu Haus strickte ich dann weiter
und so wurden die Socken noch im April fertig


wollten sich aber erst im Mai fotografieren lassen
Das Muster ist eine Gundel von Sprottenpaula, lässt sich sehr schön stricken, ist abwechslungsreich und doch schnell auswendig zu lernen.
Die Wolle ist eine handgefärbte Sockenwolle von ( weiß ich grad nicht mehr ) die Banderole ist in der Reha  geblieben
 
So und die Mai Socken sind auf den Nadeln. Es sollen sommerliche Sneakers aus Baumwolle / Wolle Gemisch werden. Leider strickt sich das Garn nicht so schön und sicherlich werden sie nicht mehr im Mai fertig. Ich tippe da mal so auf August ;-)
Im Moment nähe ich lieber
 
Bis dann

Dienstag, 19. Mai 2015

German Sew Together Bag Sewalong II

So nun sind endlich die letzen Fäden vernäht und
meine SewTogetherBag ist fertig geworden

 
der nostalgische Stoff lag hier schon ein Weile
 
 
 und nun hat ein Teil davon seine Bestimmung gefunden
es ist noch reichlich davon da , da können noch ein paar Taschen folgen


 
das Innenleben hat sich zum letzten Post nicht geändert


das Binding ist angenäht

 
ich habe es von Hand angenäht, weil der Streifen außen genau auf die Zentimeterkante passen sollte
das habe ich mit der Maschine gar nicht erst versucht
 

 
die Tasche ist wirklich sehr geräumig
das hatte ich mir so gar nicht vorgestellt
gefällt mir sehr gut


Mal schaun was ich darin verpacke
 
Bedanken möchte ich mich noch einmal bei Marlies, die das tolle Sew Along auf die Beine gestellt hat und uns mit ihrer Anleitung über alle Hürden geholfen hat.
Auf ihrer Seite findet ihr alle Mitnäherinnen mit ihren tollen Taschen verlinkt.
Da werde ich meine jetzt dazu packen.
 
 
Bis dann

 
 

Freitag, 1. Mai 2015

#germansewtogetherbagsewalong

 
ich habe mich anstecken lassen
anstecken vom Sew-together-bag Nähfieber
das Täschchen hatte ich schon eine Weile auf meiner Liste

 
als ich dann den Sewalong auf der Seite von Marlies - G´macht in Oberbayern gefunden habe
war das ein guter Grund für mich anzufangen

 
diese Stoffe habe ich dafür ausgesucht
und dann ging es los
 an Tag 1 war zuschneiden angesagt

 
und das Nähen der Seitenteile

 
an Tag 2 folgte das Einnähen der Reißverschlüsse
dank der Erklärungen von Marlies kein Problem

 
an Tag 3 wurden die Innentaschen abgenäht

 
und heute an Tag 4 wurden dann die Seitenteile eingesetzt
das war schon ein wenig Fummelarbeit
doch gut zu schaffen


die kleinen Fältchen die sich bei mir unten ergeben haben sieht man zum Glück kaum



nun werde ich noch die Fäden ordentlich vernähen und dann auf morgen gespannt sein.
Da wird dann das Binding angebracht
das wird noch kniffelig
doch ich denke dank Marlies werden alle Mitnäherinnen das gut hinbekommen



bis dann


 
 
PS: der Schnitt der Sew-Together-Bag ist von "Sew Demanted"

Donnerstag, 23. April 2015

Quilt aus dem Archiv

das Wochenthema der Facebookgruppe der Patchworkgilde war diesmal:
 
 Bargello
 
 
da habe ich noch einmal ein paar Fotos von meinem  Bargello gemacht den ich schon 2003 genäht habe
 
 
ich habe in 2003 im Chat der Patchworkgilde an einer Ugly Duckling Challenge teilgenommen
Es wurden "hässliche" Stoffe an eine Tauschpartnerin verschickt, von der ich dann zeitgleich auch einen ugly Stoff bekam.
Ich bekam den pink gemusterten und verschickte den senfgelben.
In der zweiten Runde durfte dann noch jeder einen dazu passenden Stoff verschicken und einen neutralen Stoff dazu wählen.
 

 
daraus durfte dann jeder etwas zaubern
bei mir wurde es dann ein Bargello
 

 
die aus dieser Challenge entstandenen Quilts wurden dann sogar auf den Patchworktagen der Gilde ausgestellt.
Heute würde mein Bargello einen anderen Titel erhalten, ich finde er zeigt wunderbar unsere Norddeutsche Landschaft
nämlich Heide, Wald, Felder und Wiesen
 
 
 
bis dann

Donnerstag, 9. April 2015

Sprüche 07 - 2015

 
 
 
und ich bin sicher ich werde immer wieder neue Ideen haben
 
also Schicksal
bis dann
 

Freitag, 3. April 2015

Neue Taschen II - IV

 
ja neue Taschen braucht die Frau
 
 
vor allem, wenn sie bald zur Kur fahren will und da sicher Anwendungen im Wasser bekommt

 
 da braucht sie dann eine Krempeltasche (Taschenspieler  CD II von Farbenmix ) aus wasserfestem Material,
die macht sich erst im Koffer ganz klein und dann für die Handtücher wieder ganz groß

 
von dem Duschvorhang der schon hier zum Einsatz kam, waren noch Streifen vorhanden die gerade noch so ausgereicht haben

 
die obere Kante mit den Ösen ( für die Aufhängung gedacht ) ergaben wunderbare Träger

 
und eine einfache Tasche für die nassen Badeschuhe ist auch noch entstanden
 

und dann noch aus den Resten von den Resten eine Tasche - gepatcht - für den Duschkram, ungefüttert jedoch mit viel Platz
Jetzt sind wirklich nur noch ein paar Ministreifen des Duschvorhangs übrig, für den Papierkorb aber noch zu schade.
 
 
Hier noch einmal ein Foto der ersten Tasche die im letzten Jahr entstanden ist
 
 
 
So ich bin dann mal weg
bis dann


Dienstag, 31. März 2015

Sprüche 06 - 2015


 
 
und was dein Bestes ist entscheidest du ganz allein !!!!
 
bis dann


Dienstag, 24. März 2015

Socken 03 / 2015

soooooo.....
 

die März Socken sind auch schon fertig
 
 
dabei ist der Monat März noch nicht zu Ende

 
gestrickt aus Regia Wolle "Snowflake"
für meinen GöGa in Gr. 43
fast ganz schlicht, nur mit Rippe
und ganz neu ausprobiert, die verstärkte Ferse
 
die Aprilsocken werden dann (vielleicht ) mal etwas bunter
 
bis dann


Dienstag, 17. März 2015

Sprüche 05 - 2015





bis dann
 

Montag, 9. März 2015

Socken 01 + 02 / 2015

 
In diesem Jahr fange ich noch einmal an :
jeden Monat ein paar Socken
 
ich bin gespannt wie lange ich durchhalte
im letzten Jahr sind es nur sieben Paare geworden
 
 
das erste Paar des Jahres ging an meinen GöGa
sein Bestand darf unbedingt mal aufgestockt werden
 
 
und es sind Restesocken geworden, aus 6-fach Sockenwolle
total kuschelig und wärmend
am Schaft etwas neutraler und an den Füßen bunt

 
Die Februarsocken allerdings sind eindeutig wieder Perlhuhnsocken.
 
 
es ist auch eine 6-fach Sockenwolle mit dem Namen " alles hat zwei Seiten "
aus der Manufaktur von Dornröschen-Wolle


und auch für meine GöGa, der sich über warme Füsse freut


 
Diese Socken sind das Paar fünf aus dem letzten Jahr, aus einer handgefärbten Wolle die ich aus einem Wanderpaket ertauscht habe
und die meine Freundin zum Geburtstag bekommen hat
hier mal mit einem Zopf in der Mitte
das Muster macht irgendwie einen spitzen Fuß
 

 
In diesem Wanderpaket ist dann auch Sockenpaar sechs verschwunden
ein Muster mit Rippe und Zopf
 

 
auch diese Socken strickte ich aus einer Dornröschen-Wolle
das sind wunderbare Farben und eine tolle Qualität

 
und dies ist Sockenpaar Nr. sieben
aus der og.Tauschwolle
ein wenig mit bunt gemixt, damit die Wolle reicht
und auch schon vertauscht
 
so nun genug von Wolle und Socken
obwohl, das März - Paar ist schon fast fertig
 
bis dann