Dienstag, 2. Februar 2016

Allietare Mystery


jaaa,
ich bin immer noch dabei
hab noch Freude am Nähen
obwohl dieser Quilt aus unzähligen Einzelteilen besteht
viele Quilterinnen die diesen Mystery von Bonnie Hunter mit genäht haben sind schon fertig
 
 
 
da ja in der Vorweihnachtszeit an diesem Quilt genäht wurde
bin ich ein wenig hintendran

 
ich nähe diesen Quilt etwas kleiner als im Original
für uns immer noch groß genug

 
ich mag die schwarzen Sternspitzen
da ich keine schwarz-weißen Stoffe hatte, habe ich mir die tollen Stoffe von Brigitte Heitland gegönnt
der graue Stoff ist auch aus der Serie Modern Background
ich wollte gern alles aus meinem Stoffbestand nähen, doch da hatte ich dann doch nicht genug von den entsprechenden Farben

 
die zwanzig Sterne die ich benötige habe ich nun fertig

 
nur von den grau-roten Quadraten fehlen noch acht
die schaffe ich heute Abend
 
 
ich habe jedenfalls festgestellt, dass ich immer noch eine Patchworkerin bin
auch wenn ich in letzter Zeit mehr Taschen und Täschchen genäht habe
Patchworken ist toll !!!!
 
bis dann
 


heute gezeigt bei :



Sonntag, 31. Januar 2016

Stufensprüche 4 - oder " der Spruch zum Monatsende "



 
 
und deshalb :verschenkt bitte ganz viele Lächeln !!!
 
 
bis dann

Dienstag, 26. Januar 2016

Taschen-Sew-Along 2016

Katharina von greenfietsen  veranstaltet in diesem Jahr einen
 Jeden Monat gibt es Thema, zu dem Frau eine Tasche nähen kann.
 Das Motto für den Januar: Gut organisiert ins neue Jahr.
 
 
ein guter Grund endlich die Bionic Gear Bag zu beenden
die hier schon seit einiger Zeit halbfertig rumlag

 
es lag nur am Außenstoff, es hat gedauert bis ich den richtigen gefunden habe

 
nun aber !!!

f
 
meine schönsten türkisen Stoffe :-)

 
diese Tasche ist ein Raumwunder
noch ein bisschen geräumiger als die SewTogetherBag
 

 
das vordere Fach ausgeklappt als super Ablage zu benutzen


vier Reißverschlusstaschen und fünf offene Fächer
da sind alle Nähutensilien schön geordnet untergebracht
Rollschneider, Schere, Clips, Stifte, Nähgarn, Stecknadeln, Nadelkissen und noch vieles mehr hat hier seinen Platz
 

dazu noch ein kleines Extra Täschchen für die Clips
 
 
also, ich bin jetzt gut organisiert
 
Auf der Seite von Katharina könnt ihr alle Ergebnisse des Sew Alongs bewundern
und eine Facebookgruppe gibt es auch
Viel Spaß beim stöbern

 
meine SewTogetherBag, in der vorher mein Nähkram untergebracht war,
beherbergt nun meine neue Ausrüstung
 
 
meine Ausrüstung fürs Zentangle
MicroStife, Gelstifte, Bleistifte, Zentangletiles
alles passt rein
 
passt auch noch zum Thema "gut organisiert"
 
 
und im nächsten Monat ist dann eine neue Sporttasche dran
 
bis dann

 
 
diesmal gezeigt bei
und bei
 
 

Sonntag, 24. Januar 2016

Stufensprüche 3 - oder das Wort zum Sonntag

alle reden über das Glück
 
 

ich auch !!!
 
bis dann
 
 

Dienstag, 19. Januar 2016

Money, Geld, Taler, Plastik

alles will ordentlich untergebracht werden


Den Anstoß gab meine Enkeltochter ( ohne sie wäre so einiges ungenäht )
sie wünschte sich eine neue Geldbörse


dafür durfte sie sich erst Stoffe, Bänder und Reißverschlüsse aussuchen und dann forschten wir nach einem Schnittmuster

 
die Wahl fiel auf den allseits beliebten Wildspitz
das Schnittmuster gibt es bei Farbenmix
und wurde von creat.ING[dh],  entworfen

 
da passen eine Menge Karten rein und natürlich auch ganz viel Taschengeld

 
und weil es so viel Spaß brachte, nähte ich gleich noch eine für meine Tochter zum Geburtstag

 
außen ein Leinenstoff mit Punkten

 
und innen Kronen und Pferde in Lieblingsfarbe


die innere Reißverschlusstasche liegt hier an der anderen Seite
es wird noch getestet, ob das auch praktisch ist

 
und dann gabs noch einen Wildspitz hinterher, hier mal von der Rückseite,
auch ein Geburtstagsgeschenk

 
für meine liebe Freundin
aus einem Leinenstoff mit Röschen

 
mit einem schönen harmonischem Innenleben
und das Mobiltelefon passt auch noch hinein
 
 
das ist die Vorderseite
 
um das Muster schön zu platzieren habe ich mir eine durchsichtige Schablone aus einer festeren Klarsichthülle gemacht, die ich dann auf den Stoff aufgelegt habe. Das habe ich auch schon bei anderen Taschen so gemacht, dann kann ich vorher besser beurteilen wie gemusterte Stoffe und Motive auf den Taschen aussehen.
 
So das wars für heute
 
bis dann
 
 
 
heute gezeigt bei


Dienstag, 12. Januar 2016

Kuscheliges für das Auto und für den Hals

 
ja, kuscheliges für das Auto habe ich schon im November genäht, konnte es jedoch nicht zeigen, da alles in den Adventskalender der Patchworkgilde gewandert ist
 
 
das sieht doch schon mal sehr kuschelig aus, oder ?

 
das Kuschelige hat auch eine bunte und doch kühle Seite
 

und zusammenrollen lässt es sich auch

 
und mit KamSnaps verschließen

 
und hin und her wenden

 
das sind nämlich 24 Autogurt-Wendekuschler geworden
 
wenn ich Auto fahre und habe mal kein Tuch oder keinen Schal um den Hals, dann kratzt mich fast immer der Autogurt
geht euch das auch so ?
Also habe ich dafür  Gurtschoner genäht, obwohl es soll ja nicht der Gurt geschont werden, sondern der Hals
 
 
dafür habe ich verschiedene Stoffe, Stoffreste und Fleecereste benutzt
 
zwei Rechtecke von der Größe  17 x 24 cm ,
einmal kuscheliger Fleece und einmal Baumwolle
dazwischen H 630 od H 640
 
 
rechts auf rechts zusammennähen , wenden und rundherum absteppen, dabei die Wendeöffnung verschließen, in der Mitte zweimal absteppen, dann legt sich der "Kuschler" besser um den Autogurt
zum Schluss die KamSnaps anbringen
 
 
und dann ist der Autogurt-Wendekuschler fertig
Im Winter kommt die Fleece Seite nach außen und im Sommer die kühlere Baumwollseite
 
so, ich geh jetzt kuscheln
bis dann
 
 
 
 
 
heute damit bei
 
 
 
 
 

Samstag, 9. Januar 2016

Stufensprüche 2 - oder das Wort zum Sonntag



 
 
ich mag den Winter, er kann gern noch eine Weile bleiben
 
bis dann


Dienstag, 5. Januar 2016

Donut´s sind der "Burner"

Donut´s sind in aller Munde ( ha, ha )
und deshalb können sie auch zu Weihnachten der " Burner " werden
 
es gab also zu Weihnachten Donut´s mit Himbeerglasur
 

na, ja,
es gab nur einen
dafür einen Maxi Donut
hier wird gerade der Schokoteig dafür gerührt

 
und hier wird der Teig schon mal in Form gebracht
in der Mitte rechts auf rechts zusammengenäht
der Kreis dann ausgeschnitten und das Ganze gewendet
dann am Rand bis auf eine Wendeöffnung geschlossen

 
hier wird schon mal probehalber die Himbeer-Glasur darüber gebreitet

 
und nun werden darauf die bunten Zuckerstreusel verteilt

 
in der Zwischenzeit wurde der Donut gebacken und gefüllt
( mit 4 Kopfkissen vom Schweden )
 
was liegen da denn für olle Latschen im Bild tzzz

 
der Zuckerguss wurde dann von Hand aufgebracht
hmmm,  zuckersüß die Glasur

 
hier seht ihr den Maxi Schoko Himbeer Donut in seiner vollen Größe und er bekam vom GöGa die Auszeichnung " der Burner "

 
 Zuckerstreusel in allen ( fast ) Farben

 
kurz vor der Übergabe

 
er war unverpackbar,
denn das Geschenkpapier reichte für die Größe nicht
also nicht zum Mitnehmen gedacht
sondern zum Gleichessen
 

 
Tja, dann mal guten Appetit
 
und ihr seht, es war der Burner
 
 
 
das gute Stück hat einen Durchmesser von 80 cm
und ist durch die Zugabe von 4 Kopfkissen 20 cm hoch geworden
der Schokoteig ist aus dunkelbraunem Teddystoff
der Himbeerguss aus Fleece
und die Zuckerstreusel auch
 
es war toll, ich habs geschafft
und bin dann mal auf die nächsten Wünsche gespannt
 
bis dann

 
heute gezeigt bei