Donnerstag, 18. September 2014

Genäht und schon verschenkt IV

 
diese Kosmetiktasche habe ich  letzte Woche zur Einschulung auf die weiterführende Schule als Ersatz - Schultüte verschenkt
 

gefreut darüber hat sich, wie ihr lesen könnt, Merle, meine Enkeltochter


hier seht ihr wie wunderbar weit sich die Tasche öffnen lässt

 
im Innern ein paar Glückskäfer
( diesmal kein Duschvorhang, sondern eine beschichtete Tischdecke )

 
die Tasche ist eine "open wide zippered pouch " nach einem Muster von noodlehead und das findet ihr HIER
sehr gut beschrieben und auch mit mäßigen Englischkenntnissen gut nach zu nähen.
Eine ähnliche Anleitung und auf deutsch hat
auf ihrem Blog
ganz ausführlich erklärt


und es macht richtig viel Spaß diese Taschen zu nähen, egal welche Methode, nehmt die die euch besser liegt und sie ist auch recht schnell fertig geworden, das Aussuchen der Stoffe  dauert halt immer.
Ich habe schon zwei weitere in verschiedenen Größen genäht, die zeige ich später
 
Das genaue Messen der Größe habe ich vergessen
sie ist unten ungefähr 17 x10 cm und oben ca 25 cm breit und 16 cm hoch

 
bis dann
 

Samstag, 13. September 2014

118 + 119 / 365 Tage Projekt

ihr habt doch  bestimmt  auch Träume ? !!
 
 
 
diesen traumhaften Blick auf unsere Blutbuche haben wir aus unserem Küchenfenster


und der geschmiedete Engel wacht über uns
 
 
 
bis dann

Sonntag, 7. September 2014

Genäht und schon verschenkt III

 ...ist diese Patchworkdecke  für meine Enkeltochter
und zwar schon zu Weihnachten
 
 
 
 
 
genäht nach einem Muster von Rote Schnegge
 
 
hier die zwölf verschiedenen Stoffe in 2,5" Streifen zugeschnitten

 
und hier je drei Streifen zusammengenäht
immer schön darauf geachtet unterschiedliche Stoffe zu kombinieren

 
dann alle Streifen wieder auseinander geschnitten

 
um dann wieder alles in anderer Form zusammen zu nähen

 
ja schneiden und nähen...
halt Patchwork

 
dieses Bild wurde kurz vor dem Verschenken aufgenommen
dunkler Dezember
 

 noch mal ein bischen näher
 

 
die Rückseite aus Kuschelfleece und sparsam gequiltet
die Zeit war kurz
immer wenn die Decke und das Kind jetzt zu uns kommen quilte ich die inneren Quadrate nach
 
 
noch einmal von nahem


warum das posten dieser Decke sich so lange Zeit gelassen hat
weiß keiner
am wenigsten ich
dabei bin ich so glücklich über diese fröhlich Decke
und meine Enkeltochter auch
 
 
 
bis dann
 

Sonntag, 31. August 2014

116 + 117 / 365 Tage Projekt

 
ich glaube das trifft auf jeden zu , oder ?
 
 
 
auch auf unsere Buche


da nützt auch das Verschließen der Wunden nur bedingt

bis dann
 

Freitag, 29. August 2014

Genäht und schon verschenkt II

 die Welt ist immer noch bunt !!!
 
 
obwohl diese Schätzchen
 

schon lange verschenkt sind, jedoch jetzt erst gezeigt werden


vielleicht regen euch diese Bilder ja dazu an


auch mal so kleine Schlafsäckchen zu nähen


oder bei mir zu bestellen ;-)


da kann ordentlich mit Farben gespielt werden


und gefüllt werden können sie mit allerlei schönen Dingen


oder auch mit Krimskrams oder Stiften oder Scheren oder von jedem etwas
 
genäht habe ich diese Sleeping Bag Pouches nach einem Muster
 
 
ein Tutorial mit tollen Erklärungen und Bildern, auch für geteilte und für endlos - Reißverschlüsse, für die ich mich entschieden habe
 
und auch aus bunten Hexagons können Sleeping Bag Pouches genäht werden
das ist doch die ideale Resteverwertung
eine tolle Idee von Aylin
 
 
so dann mach ich mal weiter
bis dann

Freitag, 22. August 2014

114 + 115 / 365 Tage Projekt

Die Welt  IST  bunt  !!!!
 

auch unter dem Blätterdach der Buche

 


 
bis dann
 

Freitag, 8. August 2014

112 + 113 / 365 Tage Projekt

ach ja, ich könnte schon wieder auf die Insel
und ihr so ?

 
zu diesem Spruch bekam ich schon Zustimmung von zwei Nachbarn

 
wusstet ihr schon, das an einem Sommertag eine Buche fast 8000 Liter Sauerstoff produzieren kann ?
Ich jetzt, ja
 


die Ausbeute des Tages
liegt´s am Sauerstoff ?


bis dann

Sonntag, 3. August 2014

Genäht und schon verschenkt

doch noch nicht gezeigt
sind diese U-Heft Hüllen
 

einen kleinen roten Traktor für Erik

 
innen Apfelgrün

 
und außen ein Bauernhof

 
schon etwas länger in Gebrauch ist diese Hülle für Emma Marleen

 
hier das Innenleben

 
und Lily bekam ihre Hülle mit etwas Verspätung
das machte nix
denn ein paar Jahre kann sie noch genutzt werden

 
Im Gegensatz zu den ersten Hüllen haben diese nun einen Verschluss, damit alles schön beisammen bleibt.
Die Namen habe ich  dieses Mal auf Stoff gedruckt und dann wie ein kleines Schild appliziert.

( ich möchte eine Stickmaschine ! Bald ! )
 
 
Ich habe noch mehr genähtes im Archiv und das zeige ich die nächsten Tage
bis dann



PS: seit langer Zeit mal wieder hier mitgemacht