Dienstag, 26. April 2016

The Splendid Sampler III


und jetzt mal wieder die neusten Fortschritte beim Splendid Sampler



Block 14 - 100

 
 
Flying High von Janet Clare
 
Applikation mit Nähmaschinenmalerei
 
 
 
Block 15 - 100

 
 
Family Affair von Janice Ryan
 
der erste Block mit Paper Piecing
sehr gut beschrieben und erklärt
und doch war zweimal mein Stoff zu klein und ich durfte nachbessern
 
 
Block 16 - 100

 
 
Pieces of Friendship von Lindsay Mayland
 
dieser Block wurde von allen Mitquilterinnen als leicht befunden
ich habe ihn zweimal genäht, weil immer die Maße nicht stimmten
ich weiß immer noch nicht woran es lag
 
 
Block 17 - 100
 



 
Family Stars von Kimberly Jolly
 
mal wieder ein Block aus vielen kleinen Teilen
58 um genau zu sein
und das auf 6 mal 6 Inch
ging erstaunlich gut zu nähen
hat halt nur ein wenig gedauert
 
 
 
Block 18 - 100
 

 
Lina´s Gift von Pat Sloan
 
ein schöner Blumenkorb
wie er oft von Freunden verschenkt wird
 
 
hinter jedem Block verbirgt sich eine kleine Geschichte der jeweiligen Designerin,
deshalb auch die unterschiedlichen Blocknamen
 
inzwischen sind schon die Blöcke 19 - 21 veröffentlicht
die sind bei mir noch in Arbeit, es gibt wieder etwas zu sticken
und das dauert ein wenig
ich geh dann mal an die Maschine
 
bis dann
 
 
 
diese Woche bei :
 
 
 
 
 
 
 
 

Sonntag, 17. April 2016

Stufensprüche oder spätes Wort zum Sonntag

oder auch - Wort zum Wochenanfang -
dieser Spruch gilt immer
 

 
bis dann

Samstag, 2. April 2016

Stufensprüche 5 - oder das Wort zum Monatsanfang

jetzt ist er wohl auch hier im Norden endlich angekommen


 
der Frühling
 
 
bis dann

Dienstag, 29. März 2016

The Splendid Sampler II

im Hause otticreativ werden nicht nur Taschen genäht,
auch am Splendid Sampler wird weitergearbeitet
 
 
Block 7 - 100
 
 
Snug as a Bug von Amy Sinibaldi
 
hier wieder ein Block mit Stickerei und Patchwork
 
 
 
Block 9 - 100
 
 
Local Quilt Shop von Jane Davidson
 
da der nächste Quiltshop ein wenig weiter weg ist
habe ich mir einen eigenen geschaffen
 
 
 
Block 10 - 100
 
 
Iowa von Sherri McConnell
 
dies ist ein Block den ich mir auch als Patchworkdecke vorstellen kann
 
 
 
Block 11 - 100
 
 
Crocheted Thoughts von Alyssa Thomas
 
die Designerin erinnert hiermit an die Häkeldeckchen ihrer Großmutter
ich wollte gern ein Häkeldeckchen meiner Mutter applizieren, konnte aber keins in der richtigen Größe finden
und so habe ich, wie vorgeschlagen, gestickt
 
 
 
Block 12 - 100
 
 
 
Checkerboard von Pat Sloan
 
Schachbrett mit 1 x 1 Inch Quadraten
dieser Block gefällt mir von den Farben her
super gut
 
 
Block 13 - 100



 Scrap Star von Corey Yoder
 
dieser Block ist schon etwas anspruchsvoll, alle Nähte sollen sich genau treffen und alle Spitzen sollen zu sehen sein
ich habe es hinbekommen, doch hätte ich hier gern etwas kräftigere Farben benutzen können



Bonus - Block

 
und dies ist ein Bonus Block von Pat Sloan
 
ein schönes Muster, doch auch hier ist meine Stoffwahl nicht optimal
der Kontrast könnte besser sein
ich denke den Block nähe ich noch einmal
 
 



 
hier noch einmal alle Blöcke zusammen
und dann warten auf den Donnerstag
dann geht es weiter
 
 
bis dann

 
 
auch diese Woche bei :
 
 

Donnerstag, 24. März 2016

Die Kosmetiktasche - Taschenspieler Sew Along, Woche 4

Mein Ergebnis des Taschenspieler Sew Along bei Emma kommt diesmal sogar pünktlich.
Die Beuteltasche war etwas zu spät fertig.
Also in Woche 4 war die Aufgabe : Kosmetiktasche
und hier ist meine:

 
in maritimen Farben und mit maritimen Webband
 
 
die Klappe wird mit KamSnaps befestigt
 
zusätzliche Drucker bieten die Möglichkeit die Klappe ,auch bei höherer Befüllung, zu befestigen


 das Futter ist aus beschichteter Baumwolle, da kann es im Inneren gern auch mal feucht werden
ich denke die Tasche ist auch geeignet um nasses Badezeug zu transportieren und sogar die Badeschuhe würden rein passen

 
die Kosmetiktasche wird durch umkrempeln zum Utensilo
 
 
und so sieht sie im Bad aus ;-)
das Nähen der Kosmetiktasche wird auf der Taschenspieler 3 CD gut beschrieben und kann prima nachgenäht werden
 
bis dann
 
 
 
heute bei :
und bei RUMS
 
 
 
 
 

Dienstag, 22. März 2016

Taschen-Sew-Along März 2016

beim Taschen-Sew-Along für den Monat März
ist das Thema  "Alltagstasche "
 
und da zum Alltag bei mir auch das Einkaufen gehört habe ich dafür die Beuteltasche von der neuen Farbenmix 3 - Taschen CD genäht
das ist ein  schöner Schnitt, einfach und schnell zu nähen
 
 
sie ist wirklich sehr geräumig und wird nun meine CharlyBag ablösen, die doch schon sehr in die Jahre gekommen ist

 
hier ist zu sehen, das die Träger doppelt abgesteppt sind damit auch alles schön zusammen hält
ein Label gab es natürlich auch
wieder mit SnapPap unterlegt, für den Lederlook
 
 
ein Innenleben hat sie natürlich auch



und hier noch ein Blick auf die ungefüllte Tasche
die Träger habe ich nach oben hin um zwei Zentimeter verschmälert
die originalen waren mir etwas zu breit
 
so und nun muss die Beuteltasche beweisen, ob sie wirklich eine Alltagstasche werden kann
 
bis dann

 
 
und diese Woche bei:
 

Dienstag, 15. März 2016

The Splendid Sampler - Happiness in Stiches with Pat Sloan & Jane Davidson

 
 
http://www.thesplendidsampler.com/
Im Februar habe ich beschlossen auch für das Jahr 2016 ein schönes Projekt anzugehen.
Eigentlich hatte ich ja den Dear Jane auf dem Zettel, doch den habe ich verschoben.
Nun wird erst einmal der Splendid Sampler von Pat Sloan & Jane Davidson genäht.
100 Blöcke von 6" von 80 verschiedenen Designerinnen entworfen, sollen nach einem Jahr einen tollen Quilt ergeben.
 
Alle bisherigen Blöcke sind total gut beschrieben, es gibt eine schriftliche Anleitung mit Blockmuster und es gibt etwas zu lernen
 
 
und dies ist der 1- 100 Block
 
 
Hearts Aflutter von Pat Sloan
 
das Herz ist mit der Hand appliziert
da wurden bei mir alte Kenntnisse wieder aufgefrischt
 
 
Block 2 - 100

 
Wings  von Jane Davidson
 
Mini Mini Quadrate und Dreiecke
mit ein wenig Stickerei, so das aus den Dreiecken kleine Schmetterlinge werden, die Geschmacksache ist und auch weggelassen werden kann
 
 
Block 3 - 100
 
 
Lots of Love von Melissa Corry
 
Herz an Herz
für die Mitglieder der engsten Familie
etwas unterschiedlich und trotzdem schön
 
 
Block 4 - 100
 

Happy happy von Jen Kingwell
 
noch mehr Applikationen, diesmal mit einem Knopflochstich
das hat richtig Spaß gemacht
ich sticke gern !
 
 

Block 5 - 100

 
Simple Simon von Celine Perkins
 
jetzt mal wieder ein schöner gepachter Block
daraus könnte ich mir auch einen Quilt vorstellen
 
 
Block 6 - 100


 
Focal Point von Natalia Bonner
 
diesen Block fand ich schon etwas anspruchsvoll
und den habe ich zweimal genäht
der erste gepachte wurde zu groß, ich sollte doch immer die Nahtzugabe kontrollieren
der zweite ist als Paperpiecing Block genäht und da stimmt die Größe
ich fand es allerdings sehr fummelig die winzigen Papierteile wieder zu entfernen
 
 
 
Block 7 - 100
 
Snug as a Bug ist noch in Arbeit
ich sag nur " sticken "
 
 
 
Block 8 - 100


 
 
Friends around the square  von Julie Karasek
 
der stimmte genau von der Größe
sicherheitshalber habe ich die benötigten Quadrate etwas größer zugeschnitten und nach dem Nähen auf Maß gebracht
 




 
und dies sind alle Blöcke die ich bisher genäht habe zusammen
 
die Stoffe dafür habe ich alle aus meinem Stoffregal, obwohl es mir in den Fingern juckt meine neue Stoffserie Vintage Picnic von Bonnie&Camille dafür anzuschneiden.
 
 
unter jedem Block werden auch die fertigen Blöcke der anderen Quilterinnen vorgestellt.
Ein riesiges Show and Tell !!!!
Es nehmen Quilterinnen aus fast allen Ländern der Welt teil, allein die Facebook Gruppe hat 18.000 Mitglieder. Na ja, sicher näht nicht jede mit.


Jeden Sonntag und Donnerstag werden neue Blöcke veröffentlicht, da hab ich nun also immer etwas zu tun. Zu nähen !!!
 
 Block 9 wartet auf die Stoffauswahl
 
 
bis dann

 
 
 
diese Woche bei :
 
 
 

Dienstag, 16. Februar 2016

KSW 15 - und noch einmal eine Herausforderung

Es war wieder soweit : Almut von Goldkindelein
hat uns wieder vor eine Herausforderung gestellt
 
die KSW 15
 
 
 
 
Wie bereits angekündigt und schon viel erwähnt. 
Wenn ihr noch nicht wisst was das ist, dann hier nochmal die Erklärung: 

"Die KSW steht für die Kreative StoffverWertung.
Bei der Aktion geht es darum, dass die GastgeberIn den TeilnehmerInnen ein Stoffschätzchen in einer vom Gastgeber festgelegten Größe zur Verfügung stellt. Aus den Meter-Stöffchen werden viele einzelne Stoffstücke, aus denen die unterschiedlichsten Accessoires, Applikationen etc. entstehen können & sollen." Katrin von modage 
 
 
 
 
dieses Stöffchen, gar nicht mal so verkehrt, bekam ich von Almut geschickt
sie hatte wohl einiges davon, denn alle die sich bei ihr beworben hatten, konnten mitmachen
und das sind immerhin 29 Mädels
 
ich wollte ja schon lange  etwas größeres aus meinem SnapPap nähen
um zu sehen wie das Material im größeren Stück zu handhaben ist
und das dunkelbraune Stück aus meinem Bestand passte genau zu diesem Stoff
 
 
ja und was näht Frau dann Schönes und Großes daraus
natürlich eine Tasche
 
das SnapPap habe ich in der Badewanne eingeweicht und dann ordentlich gewalkt und geknetet
 

 
auf das noch leicht feuchte Material habe ich dann den Stoffstreifen aufgenäht
das hat sich im Nachhinein nicht als günstig erwiesen
das SnapPap schrumpft nämlich wieder etwas zusammen wenn es trocken ist
der Stoffstreifen liegt jetzt etwas locker auf
mal sehen wie es sich verhält wenn ich die Tasche benutzte
 

 
der Stoff hat noch für eine Innentasche gereicht und für eine Polsterung der Träger
die Träger habe ich auch aus SnapPap gefertigt und sie sind doch recht steif und hart in der Hand



abgesteppt habe ich alles mit orangefarbenen Garn und einem Dreifachstich
ich habe keine Vlieseinlage benutzt, die Tasche hat auch so einen guten Stand
sie ist 36 cm breit, 30 cm hoch und hat einen 11 cm breiten Boden

ich finde die Farbe des SnapPap passt sehr gut zu dem gemusterten Stoff und jetzt bin ich gespannt wie haltbar sie ist
 
Die Ergebnisse der anderen 29 Mädels könnt ihr euch bei Goldkindelein ansehen
lasst euch überraschen
 
bis dann

 
 
 
 
 
und sonst noch bei:
 

 
 

Dienstag, 9. Februar 2016

Gut vernetzt

 
sind jetzt meine Einkäufe von Obst und Gemüse
 
 
schon lange wollte ich mir solche Obst und Gemüsenetze nähen
es hat eine Weile gedauert bis ich den passenden Stoff gefunden habe
Tüll und ein im Internet bestellter Netzstoff waren mir zu steif
nun habe ich bei einem Stoffhändler in der Nähe diesen weichen Netzstoff gefunden
leider nur in dunkelblau und in Poly
 
 
 
doch allemal besser als ewig diese superdünnen Plastiksäckchen zu benutzen
die habe ich zwar, wenn es ging, mehrmals benutzt, doch auf die Dauer finde ich das unnötigen und lästigen Plastikmüll


 
ich habe mir erst einmal drei dieser Säckchen genäht
war damit schon zum Einkaufen
und wurde mit positiven Reaktionen überrascht
an der Kasse und von anderen Kunden
 
die Säckchen sind natürlich etwas schwerer als die Plastiktütchen, doch das ist ok für mich
 
ich habe hier noch Fliegengitterstoff im Regal gefunden, daraus werden auch noch Säckchen genäht und dann teste ich mal die Unterschiede
einen schönen Beitrag darüber findet ihr auch hier

 
bis dann

 
 
heute auch bei :