Dienstag, 21. Juli 2015

Marvel Bag

Mit der Marvel Bag auf Reisen oder wie ich zu einer neuen Tasche gekommen bin :
 

 
nach dem Finale der KSW Woche 10 gab es viele Taschen zu bewundern
eine davon hat Mareike genäht und sie suchte dafür im Anschluss Probenäherinnen
Das war  neu für mich und so habe ich mich mal  beworben und bin ausgewählt worden.
Zusammen mit vier anderen nähbegeisterten Taschennäherinnen haben wir uns ans Werk gemacht
 
 
 
herausgekommen ist eine vielseitige Tasche mit vielen Taschen ;-)
allein rundherum sind es davon acht Stück

 
verarbeitet habe ich den Taschenstoff ROM in dunkelblau, ein dunkelgraues Kunstleder und den schönen farbenfrohen Stoff von RileyBlake

 
als Kontrast habe ich rote Paspeln gewählt, die ausgezeichnet zu dem tollen roten Reißverschluss passen

 
 

 
 die Taschen an den Seiten sind richtig knuffig, das gefällt mir gut

 
natürlich gibt es auch im Inneren Taschen
auf der einen Seite eine Reißverschlusstasche

 
und auf der anderen zwei aufgesetzte Taschen, die ich noch einmal mit dem Außenstoff abgesetzt habe
leider habe ich das Schlüsselband vergessen, das ich doch immer so praktisch finde
mal sehen, ob ich es noch nachträglich anbringen kann

 
so " otticreativ " hat fertig
 
Die Anleitung von Mareike ist sehr ausführlich und die vielen Bilder lassen keine Fragen offen.
Das E-Book bekommt ihr übrigens
hier
 
Die Ergebnisse des Probenähens sind schon Ende Juni auf Mareikes Blog "Rundherumblog" gezeigt worden
bei mir hat es jetzt ein wenig länger gedauert, denn die Marvel Bag war mit mir auf Reisen
 
 
 
auf Schiffsreise auf die schöne Insel Föhr
 
 
 
und mit dem Radel ist sie auch schon gereist
es passt eine Menge hinein
Proviant, Getränke, Lesestoff, Handarbeiten und noch vieles mehr
 
so das war´s für heute
bis dann


 
 

Donnerstag, 11. Juni 2015

Sew Togehter Bag II

und weil es soviel Spaß gemacht hat, habe ich gleich noch eine genäht
 
 
noch eine Sew Together Bag nach dem Muster von SewDemented


aus gelben Streichelstöffchen, gefüttert mit Pünktchen

 
wieder mit drei Reißverschlußfächern

 
und vier offenen Taschen
 

 
ein kleines Raumwunder
es passt wunderbar viel rein
 
eine dritte ähnliche Tasche, die Bionic Gear Bag, ist in Arbeit
mal schaun, ob das Raumwunder noch übertroffen wird
 
 
bis dann

 
 
PS: heute bei Taschen und Täschchen
und bei Meertje
und bei RUMS
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Dienstag, 9. Juni 2015

KSW 10 - die Herausforderung

oder wie zaubere ich etwas aus einem Stöffchen das ich so nie verarbeitet hätte.
 
Ich habe es wieder getan....
Ich habe mich wieder beworben....
Ich bin wieder ausgelost worden ....



 
Ich darf mich wieder der Herausforderung stellen ....
und die Selbermachbine ist die KSW 10 - Mom
 
 
 
Wie bereits angekündigt und schon viel erwähnt. 
Wenn ihr noch nicht wisst was das ist, dann hier nochmal die Erklärung: 

"Die KSW steht für die Kreative StoffverWertung.
Bei der Aktion geht es darum, dass die GastgeberIn den TeilnehmerInnen ein Stoffschätzchen in einer vom Gastgeber festgelegten Größe zur Verfügung stellt. Aus den Meter-Stöffchen werden viele einzelne Stoffstücke, aus denen die unterschiedlichsten Accessoires, Applikationen etc. entstehen können & sollen." Katrin von modage 
 
 
 
 
 
und dann kam das !!!!!
die wahre Herausforderung
ein 70 er Jahre Gardinenstoff ???
die Selbermach-Bine hatte ihn noch in Ihrem Stofflager

 
schön fluffig...
ähm, was ist das denn für eine Qualität ??
was soll ich denn damit machen ??
der dehnt sich in alle Richtungen





 

also erst mal Vlieseline aufgebügelt
und schnell in Streifen geschnitten, bevor sie sich wieder löst
mit anderen maigrünen Stöffchen verpaart
 
 
von maigrünen Stoffen habe ich einige, denn ich mag die Farbe

 
und nun ?
wie geht es weiter ?
ich nähe Tischsets !!
die kann ich gebrauchen !!
 
zwei waren fertig, da hab ich umgeschwenkt
plötzlich fand ich es besser einen Tischläufer zu haben
also nähe ich einen Tischläufer !!!


grüne Stöffchen kombiniert mit groben Leinen

 
die Rückseite ist natürlich auch maigrün
obwohl wir schon Juni haben
gibt es auch Junigrün ??

 
und so macht sich der neue Tischläufer auf unserem Gartentisch breit
passend zu den grünen Stuhlauflagen

 
hier noch einmal etwas näher
leider hat sich Stoff etwas gegen das quilten gewehrt
ich hätte die Quadrate am Rand auch verstärken sollen
doch das lass ich jetzt so
das gehört so !!!
 

ein letztes Bild
mit grüner Stuhlauflage
und mit grünem Garten
 
 
Das war wieder eine Herausforderung die ich mit viel Spaß gut gemeistert  habe

KSW 11 - du kannst kommen !!!!
 
Vielen Dank an Bine die dies möglich gemacht hat. Auf ihrer Seite gibt es dann ab heute auch das große Finale zu bestaunen.

Schaut mal rein

ihr werdet überrascht sein
 





bis dann
 
 

Sonntag, 24. Mai 2015

Socken 04 / 2015

Das sind die April-Socken 2015
die ich jetzt erst im Mai zeige
und die ich schon im März begonnen habe
 
 
die stricke ich doch locker während meiner Reha fertig
dachte ich....
 
 
reichlich Anwendungen und Freizeitvergnügen und die damit verbundene anschließende Müdigkeit verhinderten einen raschen Fortschritt

 
zu Haus strickte ich dann weiter
und so wurden die Socken noch im April fertig


wollten sich aber erst im Mai fotografieren lassen
Das Muster ist eine Gundel von Sprottenpaula, lässt sich sehr schön stricken, ist abwechslungsreich und doch schnell auswendig zu lernen.
Die Wolle ist eine handgefärbte Sockenwolle von ( weiß ich grad nicht mehr ) die Banderole ist in der Reha  geblieben
 
So und die Mai Socken sind auf den Nadeln. Es sollen sommerliche Sneakers aus Baumwolle / Wolle Gemisch werden. Leider strickt sich das Garn nicht so schön und sicherlich werden sie nicht mehr im Mai fertig. Ich tippe da mal so auf August ;-)
Im Moment nähe ich lieber
 
Bis dann

Dienstag, 19. Mai 2015

German Sew Together Bag Sewalong II

So nun sind endlich die letzen Fäden vernäht und
meine SewTogetherBag ist fertig geworden

 
der nostalgische Stoff lag hier schon ein Weile
 
 
 und nun hat ein Teil davon seine Bestimmung gefunden
es ist noch reichlich davon da , da können noch ein paar Taschen folgen


 
das Innenleben hat sich zum letzten Post nicht geändert


das Binding ist angenäht

 
ich habe es von Hand angenäht, weil der Streifen außen genau auf die Zentimeterkante passen sollte
das habe ich mit der Maschine gar nicht erst versucht
 

 
die Tasche ist wirklich sehr geräumig
das hatte ich mir so gar nicht vorgestellt
gefällt mir sehr gut


Mal schaun was ich darin verpacke
 
Bedanken möchte ich mich noch einmal bei Marlies, die das tolle Sew Along auf die Beine gestellt hat und uns mit ihrer Anleitung über alle Hürden geholfen hat.
Auf ihrer Seite findet ihr alle Mitnäherinnen mit ihren tollen Taschen verlinkt.
Da werde ich meine jetzt dazu packen.
 
 
Bis dann

 
 

Freitag, 1. Mai 2015

#germansewtogetherbagsewalong

 
ich habe mich anstecken lassen
anstecken vom Sew-together-bag Nähfieber
das Täschchen hatte ich schon eine Weile auf meiner Liste

 
als ich dann den Sewalong auf der Seite von Marlies - G´macht in Oberbayern gefunden habe
war das ein guter Grund für mich anzufangen

 
diese Stoffe habe ich dafür ausgesucht
und dann ging es los
 an Tag 1 war zuschneiden angesagt

 
und das Nähen der Seitenteile

 
an Tag 2 folgte das Einnähen der Reißverschlüsse
dank der Erklärungen von Marlies kein Problem

 
an Tag 3 wurden die Innentaschen abgenäht

 
und heute an Tag 4 wurden dann die Seitenteile eingesetzt
das war schon ein wenig Fummelarbeit
doch gut zu schaffen


die kleinen Fältchen die sich bei mir unten ergeben haben sieht man zum Glück kaum



nun werde ich noch die Fäden ordentlich vernähen und dann auf morgen gespannt sein.
Da wird dann das Binding angebracht
das wird noch kniffelig
doch ich denke dank Marlies werden alle Mitnäherinnen das gut hinbekommen



bis dann


 
 
PS: der Schnitt der Sew-Together-Bag ist von "Sew Demanted"